News
» Künstler
» CDs
» Tourdaten

 


.............................................

Coming soon:

.............................................

Frederik Köster/Die Verwandlung & Philharmonisches Orchester Hagen

Homeward Bound Suite
CD 4657-2
file under: jazz
12.01.2018

.............................................

Out now:

.............................................

Paul Hankinson

Echoes of a Winter Journey
CD 4658-2
file under: new classical
08.12.2018

.............................................

Mario Rom's Interzone

Truth is Simple to Consume
CD 4650-2
file under: jazz
03.11.2017

.............................................

Erika Stucky

Papito
CD 4656-2
file under: jazz
27.10.2017

.............................................

Lisbeth Quartett

There Is Only Make
CD 4652-2
file under: jazz
27.10.2017

.............................................

Patty Moon

Head for Home
CD 4651-2
file under: pop
06.10.2017

.............................................

Veras Kabinett

Schaum
CD 4653-2
file under: pop
06.10.2017

.............................................

Kookoon

Nightfall
CD 4641-2
file under: Instrumental
11.08.2017

.............................................

Rodach

Die Zeit ist rund
CD 4649-2
file under: Instrumental
11.08.2017

.............................................

Hendrika Entzian Quartet

Pivot
CD 4648-2
file under: Jazz
26.05.2017

.............................................

Masaa

Outspoken
CD 4647-2
file under: Jazz
12.05.2017

.............................................

Sebastian Gramss Slowfox

Gentle Giants
CD 4645-2
file under: Jazz
VÖ 05.05.2017

.............................................

Niels Klein Tubes and Wires

Life in Times of the Big Crunch
CD 4644-2
file under: Jazz
VÖ 28.04.2017

.............................................

Sebastian Sternal

Home
CD 4646-2
file under: Jazz
VÖ 31.03.2017

.............................................

Brot & Sterne

Tales of Herbst
CD 4643-2
file under: Jazz
release March 03,2017

.............................................

Shake Stew

The Golden Fang
CD 4639-2
file under: Jazz
VÖ 17.02.2017

.............................................

Veronika Harcsa & Bálint Gyémánt

Tell Her
CD 4642-2
file under: Jazz
VÖ 02.02.2017

.............................................

Ausgezeichnet

.............................................

Arne Jansen

Sternal Symphonic Society VOL 2
CD 4633-2
file under: jazz

.............................................

Frederik Köster / Sebastian Sternal

Sternal Symphonic Society VOL 2
CD 4625-2
file under: jazz

.............................................

Sebastian Sternal

Sternal Symphonic Society VOL 2
CD 4616-2
file under: jazz

.............................................

Sebastian Sternal

Sternal Symphonic Society
CD 4573-2
file under: jazz

.............................................

Lisbeth Quartett

Constant Travellers
CD 4562-2
file under: Jazz
hören bei finetunes // iTunes

.............................................

Jonas Burgwinkel

Source Direct
CD 4559-2
file under: Jazz
hören bei finetunes // iTunes

.............................................

Strom & Wasser

Emotionsdesign
CD 4525-2
file under: Singer/Songwriter
hören bei finetunes // iTunes

.............................................

Strom & Wasser

Farbengeil
CD 4507-2
file under: Singer/Songwriter

.............................................

Frederik Köster Quartett

Zeichen der Zeit
CD 4522-2
file under: Jazz

.............................................

Erika Stucky

Suicidal Yodels
CD 4509-2
file under: Jazz

.............................................

BOBO

Lieder von Liebe und Tod
CD 4504-2
file under: Pop

.............................................

 

 

Traumton ist Mitglied der

  

Konzerte heute, 15.12.2017

Lammel - Lauer - Bornstein DE-Dresden, Blue Note
Maybebop DE-Buxtehude, Halepaghen-Saal
Strom & Wasser DE-Zittau, Kronenkino

 
12.05.2017    

Out now:

Masaa

Outspoken
CD 4647
file under: jazz
VÖ 12.05.2017
Bestellen bei amazon.de

Einheit durch Vielfalt: Die freigeistige Verbindung aus Orient und Okzident.

"Outspoken" bedeutet im Deutschen direkt, gerade heraus oder freimütig. Und so klingt auch das dritte Album von Masaa. Drei Jahre sind seit dessen Vorgänger "Afkar" vergangen, viel ist zwischenzeitlich passiert. Konzertreisen in Rabih Lahouds Heimat Libanon, wo er als Kind katholischer Maroniten 1982 geboren wurde, und nach Jordanien, Äthiopien, Mozambique, Ruanda und Simbabwe haben die preisgekrönte Band inspiriert. Masaas charakteristische Verbindung individueller Einflüsse klingt dadurch noch lebendiger und selbstverständlicher. War "Afkar" die eindrucksvolle Momentaufnahme einer Suche, dokumentiert "Outspoken" das kraftvolle Resultat einer zielstrebigen Entwicklung. Raffiniert verweben Masaa arabische Melodik mit variablen, manchmal tänzelnden Rhythmen, einem zwischen klassischen Einflüssen und Jazz changierenden Klavier und vielfarbigen Trompetenmodulationen. Dazu klingt Lahouds charakteristischer Gesang in allen Registern voller und souveräner denn je. Es ist eine Einheit durch Vielfalt, die Masaa stimmig und atmosphärisch dicht kreiert. Dabei findet die Band in Improvisationen zu anrührender Ausdruckskraft und beeindruckender Geschlossenheit. Essentiell ist, dass das Quartett nicht nur einzelne Soli aus dem Stegreif entwickelt. Meist wird nur die Grundstimmung festgelegt, das restliche Arrangement entsteht im Moment. Das funktioniert, weil sich alle längst intuitiv verstehen.



05.05.2017    

Out now:

Sebastian Gramss Slowfox

Gentle Giants
CD 4645
file under: jazz
VÖ 05.05.2017
Bestellen bei amazon.de

Von allen unkonventionellen Projekten, die Sebastian Gramss initiiert hat, ist Slowfox das melodischste. Das neue Album Gentle Giants lebt von einer feinsinnige Tiefe, in der es viel zu entdecken gibt: harmonische Raffinesse, elegante Klangideen, subtile Imaginationskraft. Bandleader Gramss, der auch als Produzent wirkte, nennt die Musik „Melodic Avantgarde“. Anders aber als jene umstürzlerische Avantgarde früherer Dekaden verändert Slowfox bestimmte, aber eben nicht alle gängigen Parameter. Der offene Ansatz des Trios bringt ausgefuchste Strukturen und Improvisationen zusammen, spricht gleichermaßen Intellekt und Herz an. Statt plakativer Rasanz oder Muskelspiele gibt es hier atmosphärische Zwischentöne und schlanke Klänge, die sich in transparenten Arrangements verzahnen.




02.05.2017    

Veronika Harcsa & Bálint Gyémánt

new video: "Tell Her" live at the A-Trane



01.05.2017    

Niels Klein Tubes and Wires

new video: live at Jazzahead 2017



28.04.2017    

Out today:

Niels Klein Tubes and Wires

Life in Times of the Big Crunch
CD 4644
file under: jazz
VÖ 28.04.2017
Bestellen bei amazon.de

Herkömmliche Genregrenzen stellt der Saxophonist Niels Klein schon seit Jahren in Frage. Viel zu breit gestreut ist sein Interesse an Musik und Klang, um sich selbst zu limitieren. Während er für seine ausgeklügelten Kompositionen und sein expressiv-farbenreiches Spiel mehrfach ausgezeichnet wurde (ECHO 2015 als Saxophonist, WDR Jazzpreis Komposition, Europäischer Komponistenpreis der Stadt Berlin), geht er mit seinem Quartett Tubes & Wires in eine etwas andere Richtung als bei seinen sonstigen Projekten. Hier wird besonders das Spannungsfeld von natürlich und elektronisch erzeugten Klängen, die Begegnung von Holz und Strom auf individuelle Art ausgelotet.
Mit dem zweiten Album von Tubes & Wires beweist Klein erneut sein Gespür für besondere Konzepte. Die schillernde Fusion von Gebläse und Elektronik, der Mix aus atmosphärisch-ausgefeiltem Bandsound und spannenden Improvisationen ergibt einen ebenso eigenwilligen wie unterhaltsamen Sci-Fi-Jazz.  




26.04.2017    

Niels Klein Tubes and Wires

new video: Niels Klein Tubes & Wires - Perpetual Waves feat. Friedrich Paravicini - Ondes Martenot




25.04.2017    

#ECHOJAZZ2017


Wir gratulieren Arne Jansen und Frederik Köster sehr herzlich zur ihren Auszeichnungen mit einem ECHO Jazz 2017.

24.04.2017    

Brot & Sterne

new video: Brot & Sterne, live @ RKH




22.04.2017    

TRAUMTON @ JAZZAHEAD 2017


Auch in diesem Jahr ist Traumton wieder auf der jazzahead in Bremen vertreten. Wir freuen uns auf alte und neue Freunde und Kollegen, interessante Begegnungen und anregende Gespräche.
Herzlich einladen möchten wir zum Showcase von NIELS KLEIN und seinem Projekt TUBES AND WIRES im Rahmen der German Jazz Expo am Samstag um 17:30 in Halle 7.1.

Zu finden sind wir von Donnerstag bis Sonntag am Stand #6D/07,
gerne verabreden wir im Vorfeld ein Treffen info@traumton.de

Unsere jazzahead.playlist:




07.04.2017    

Veronika Harcsa & Bálint Gyémánt

new video " Come Together (Beatles cover)"




31.03.2017    

Out now:

Sebastian Sternal

Home
CD 4646
file under: jazz
VÖ 31.03.2017
Bestellen bei amazon.de

"Home" ist ein früher Anwärter auf das Album des Jahres.“
Jazzthing, 4/2017

„ … Dieses intensive Meisterwerk ragt damit weit aus den Trio-Veröffentlichungen der vergangenen Jahre hinaus“
Jazz CD des Monats
Stereoplay, 4/2017

„Funkenstiebendes Trio“
kulturtipp, 3/2017

Was für ein schöner Anfang: Da variiert der Pianist im Diskant eine repetitive Dreierfigur, der Drummer wischt mit den Schlägeln über Felle und Becken, der Bassist greift zum Bogen. Nur etwas mehr als zwei Minuten dauert das schwerelose Stück. Ein Auftakt, der zum Hinhörer wird, um dann im zweiten Part in die hartkantige Wirklichkeit vertrackter Jazzmotive zu münden. Denn unter dem sprechenden Titel "Go" entfaltet das Trio von Sebastian Sternal seine ganze interaktive Power. Und so wird es weitergehen auf diesem Trioalbum "Home".
Dabei ist Sternal in letzter Zeit eher als Komponist und Dirigent seiner selbst in Erscheinung getreten. Mit feinen Arrangements, die unter dem Namen Sternal Symphonie Society das Klaviertrio mit klassischen Streichern verband, weil Sternal in Paris studiert und dort die Impressionisten um Ravel für sich entdeckt hatte. Und nun also die Rückkehr zum rein jazzigen Trioformat Mit klaren Vorstellungen und einem Soundkonzept, das "eine eher rhythmisch-körperliche Haltung zeigt". Neben Drummer Jonas Burgwinkel, der Sternal bereits bei vielen Produktionen begleitete, schwebte dem Pianisten am Bass gleich einer der ganz Großen vor: Er schickte Larry Grenadier seine Musik. Dass ein Jazzmann seines Formats eigens aus New York anreiste, um bei einer Plattensession in Köln mitzuwirken, das ist keine Kleinigkeit. "Es geht um Melodien", erklärt Sternal, "um die Energie in der Musik und um Swing, natürlich mit einer modernen Ästhetik, nicht unbedingt im traditionellen Sinn". Hört man sich durch die unterschiedlichen Stücke, kann man durchaus von einem Konzept sprechen. So eingängig wie bei seinen Streicher-Arrangements wird es hier nie: Da werden Motive zerpflückt, in Einzelteile zerlegt. Das kann gehörig abstrakt werden, bleibt aber immer musikalisch getragen. Nur Cole Porters "All Of You" mogelt sich zwischen die Eigenkompositionen. Eine richtig tolle Trioplatte!
FONO FORUM, Tilman Urbach, April 2017




10.03.2017    

Shake Stew

new video " Shake the Dust - feat Simon Mayer




[<] Aktuelle News News Archiv [>]



Rund um die Uhr geöffnet


Natürlich sind auch alle CDs von Traumton online zu bestellen und per Kreditkarte zu bezahlen. Die Übertragung der Bestelldaten erfolgt über einen sicheren SSL Server, der Versand der Bestellung innerhalb von 24 Stunden.


Ausserdem finden sie unsere CDs bei:

Amazon-Logo


[nach oben] [zurück]



© Traumton1998 - 2009 ::: Impressum ::: ::: home