Alle News
Alle Künstler
Alle CDs
Alle Tourdaten



traumton.radio
   David Friedman: Hand Dance: Release-Informationen

[Tracks]   [Infos]    [CD bestellen]



VÖ: 26.01.2007
Re-release
EAN/UPC: 705304450321
Traumton CD: 4503

David Friedman - HAND DANCE - remixed by Sun Electric & Kookoon

Mit AIR SCULPTURE, dem Solo-Album des amerikanischen Vibraphonisten und Marimabaphonisten David Friedman veröffentlichte das Traumton eines der wenigen Soloalben in diesem Genre überhaupt.

Die Klarheit der fast ausnahmslos eigenen Kompositionen gepaart mit virtuosen Improvisationen und einer exzellenten Produktion (Wolfgang Loos) machten dieses Album nicht nicht nur für Kenner und Kritiker zu einem "musikalischen Ereignis ersten Ranges" (Drums & Percussion 3'95).

Der sowohl perkussive als auch sphärisch-schwingende Klangcharakter des Marimbaphons, sowie die groovende, auf afrikanischen Rhythmen aufgebaute Struktur des Titels HAND DANCE mit bis zu acht sich überlagernden Marimba-Spuren wurden kurz nach Abschluß der Produktion zum Auslöser für die Idee eines Trance-Remixes von HAND DANCE. David Friedman, den neben seinem hohen musikalischen Können auch seine Experimentierfreude auszeichnet, war von der Idee spontan genauso begeistert wie die darauf angesprochenen Trance/Ambient Künstler SUN ELECTRIC, Max Loderbauer & Tom Thiel. Neben ihren eigenen Veröffentlichungen auf dem angesehen belgischen Label R&S Records, haben sich SUN ELECTRIC u.a. durch ihre Zusammenarbeit mit THE ORB an dem Mini-Album "Pomme Fritz" sowie durch zahlreiche Remixe von Yello, Bamby, Sieg über die Sonne und System01 u. a. einen Namen gemacht. Tourneen führten sie durch Deutschland, Holland, Belgien, England und Japan.

David Friedman wiederum bewies im Laufe seiner musikalischen Karriere seine Vielseitigkeit unter anderem durch die Zusammenarbeit mit Musikern von Leonard Bernstein und Luciano Berio bis hin zu Bobby McFerrin, Wayne Shorter, Joe Henderson, Jane Ira Bloom, Ron Carter, John Scofield und Yoko Ono.Das Zusammentraffen mit SUN ELECTRIC ergänzt die Liste dieser Künstler in besonderer Art. Nicht musikalisches Zusammenspiel sondern der Umgang mit Klängen und rhythmischen Patterns sowie deren Zerlegung in mikroskopisch kleine Partikel stehen hier im Vordergrund und machen den eigentümlichen Reiz aus.Die Verschiedenheit der möglichen Ansätze führte letztlich zu drei vom Charkter sehr verschiedenen Remixes von HAND DANCE durch SUN ELECTRIC, auf dem Albumwerden sie ergänzt durch einen dem Original stärker angelehnten Remix des Berliner Klangmalers Kookoon.

[nach oben] [zurück]



© Traumton 1998 - 2007 ::: Impressum ::: ::: home