Alle News
Alle Künstler
Alle CDs
Alle Tourdaten



Traumton Radio
  

Escape Argot



CDs:

Still Writing Letters   (02.03.2018)

Genre: Jazz
Web: http://christophsteiner.net/portfolio/escape-argot/


Escape Argot

Christoph Steiner wagt eine neue musikalische Eskapade, wofür er den Stift gleich selber in die Hand nimmt und seine Kompositionen mit den klangkräftigen Mitstreitern Christoph Grab und Florian Favre in Schallwellen umsetzt.
Hier versammeln sich drei enorm umtriebige Exponenten der Schweizer Jazzszene, die den Freiraum in dieser Musik zu nutzen wissen und den improvisatorischen Drahtseilakt zelebrieren.
Steiners Kompositionen bilden den Ausgangspunkt für diese manchmal melodiösen, manchmal verschrobenen Stücke, die genug Platz zum Ausweichen und Entfliehen enthalten.
Grab, Favre und Steiner sind allesamt wagemutige und dennoch hochsensible Improvisatoren und alle bringen auch ihre kompositorischen Erfahrungen in die Musik ein. Dieses Bewusstsein ist von Beginn an hör- und spürbar. Hier treffen sich drei Gleichgesinnte mit ganz unterschiedlichen Herangehensweisen und ergänzen sich wundervoll in dieser höchst unterhaltsamen Musik.

Tom Gsteiger im Bund:
“Mit Chris­toph Grab (Saxofone) und Florian Favre (Tasten) spielte Steiner eine wendige, humorvolle Musik – manchmal überkandidelt, manchmal süss, manchmal schräg.
Da ging es nicht um Krampf und Kampf und auch nicht um überbordende Ambitionen. Im Vordergrund stand ganz klar der Spielwitz, und dieser wurde von Steiners Vorgaben an ein paar überraschende Orte gelenkt. Originalität wurde nicht gesucht, sondern man stolperte sozusagen mit Nonchalance darüber.”



Tourdaten
Datum Land, Stadt, Venue
11.01.2019 CH-Altbüron, Bau 4
26.01.2019 CH-Zweisimmen, Zweisamen Jazz
30.01.2019 DE-Göppingen, Jazz-IG
23.03.2019 CH-Zürich, Rechberg 1837
03.05.2019 DE-Mainz, Atelier Christiane Schauder
04.05.2019 DE-Ladenburg, Leicht & Selig
17.10.2019 CH-Basel, Bird’s Eye


News

02.03.2018    

Out now:

Escape Argot

Still Writing Letters
CD 4656
file under: jazz
VÖ 02.03.2018


Bestellen bei amazon.de

Lebendiger, druckvoll gespielter Jazz, der auch ein jüngeres und Rock-affines Publikum begeistert.

Escape Argot ist das erste Projekt, bei dem sich der 1980 geborene Drummer Christoph Steiner als Komponist und Bandleader exponiert. Den Anlass lieferte eine "Carte blanche"-Einladung zum Festival der Berner Jazzwerkstatt. Steiner ersann eine ungew&oumml;hnliche Besetzung, die seitdem kontinuierlich weiterarbeitete. "Die Band sollte klein sein, damit sie beim Improvisieren beweglich bleibt. Zudem wollte ich mich in eine neue Situation begeben. Deswegen fragte ich Christoph Grab, ob er dabei sein wollte." Mit dem Züricher Saxophonisten hatte Steiner noch nie gespielt. Den virtuosen, stilübergreifend denkenden Pianisten Florian Favre kennt Steiner hingegen schon lange. Das Repertoire auf "Still Writing Letters" klingt variabel, bewahrt aber gleichzeitig einen konzeptionellen roten Faden. Im Zentrum steht das Prinzip, eine Komposition oder Improvisation als Klangreise zu sehen, die im Gegensatz zu traditionell angelegten Stücken nicht zu ihrem Ausgangspunkt zurückkehren muss. Manche Passagen locken mit lyrischen Melodien und subtiler Schönheit, andere durch anschwellende Dynamik, überraschende Wendungen und ostentative Energieschübe. Um die Interaktion zu beflügeln, ließ Steiner auf dem Papier viele Freiräume. Nur wenige Arrangements wurden ausformuliert, bei machen Stücken passt die fast fragmentarische Information in drei Notenzeilen.






[nach oben] [zurück]



© Traumton 1998 - 2007 ::: Impressum ::: ::: home