Alle News
Alle Künstler
Alle CDs
Alle Tourdaten



Traumton Radio
  

Mario Rom´s Interzone



CDs:

Truth is Simple to Consume   (03.11.2017)
Everything is Permitted   (15.05.2015)

Genre: Jazz
Web: http://www.mr-interzone.at
Facebook: https://www.facebook.com/marioromsinterzone?fref=ts
Booking: marioromsinterzone@gmail.com

„So dezent die drei jungen Österreicher auftreten, so aufregend sind ihre betörenden Melodien, ihre Dramaturgie, ihre Musikalität und ihr Witz.“
Neue Passauer Presse, Konzertkritik INNtöne Festival, Juni 2014

„Ungestüm fräsen sie ihre Bahn, räumen alle stilistischen Wegweiser zur Seite, swingen, grooven, nehmen abrupt Tempo aus der Bewegung, kurz: spielen, wie es ihnen die Energie gerade einflüstert.“
Die Zeit, Stefan Hentz, März 2013

„Brillant!” Jazzthing, Martin Laurentius, Februar 2013



Tourdaten
Datum Land, Stadt, Venue
10.01.2018 DE-München, Unterfahrt
12.01.2018 DE-Garmisch-Partenkirchen, JazzGAP
16.01.2018 HU-Budapest, Opus Jazzclub
26.01.2018 DE-Wiesbaden, Jazzarchitekt
02.02.2018 AT-Villach, Kulturhofkeller
03.02.2018 AT-Landeck, Altes Kino
03.03.2018 DE-Brelingen, Winterjazz
13.03.2018 DE-Berlin , Österreichisches Kulturforum
17.03.2018 AT-Wien, Konzerthaus
29.09.2018 DE-Nürnberg, Jazzstudio


News

06.11.2017    

Out now:

Mario Rom's Interzone

New Video:Change of Truth (Official Music Video)



03.11.2017    

Out now:

Mario Rom's Interzone

Truth is Simple to Consume
CD 4650
file under: jazz
VÖ 03.11.2017
Bestellen bei amazon.de


Sicher eines der spannendsten Jazz-Trios. Und sicher nicht mehr lange ein Geheimtipp.
Kaum ein junges europäisches Jazztrio hat in den vergangenen Jahren so viel überschwängliche Reaktionen bekommen wie Mario Rom's Interzone. Dem Trompetenspiel des Bandleaders (Jahrgang 1990) kann man sich kaum entziehen. Gemeinsam mit Lukas Kranzelbinder (Jahrgang 1988) am Kontrabass und Herbert Pirker (Jahrgang 1981) am Schlagzeug erzeugt er eine musikalische Intensität und Energie, die schon bis zum Montreal Jazz Festival führte. Es gelingt den Drei, "Virtuosität und Humor zu einer unterhaltsamen Einheit zu verwirbeln", schreib die FAZ. Die Süddeutsche Zeitung ging sogar noch einen Schritt weiter und meinte: "Was Interzone an Einfällen und Inspirationen in einen einzigen Titel packen, davon füttern andere Instrumentalisten ihre gesamte Karriere." Klarer Leitfaden ist dabei eine kaum zu bändigende Energie. Die Zeit erlebte "drei junge Wilde, von einem Leben gezeichnet, das sie noch nicht haben konnten, zu allem entschlossen." Das dritte Album der Österreicher stellt alles Bisherige in den Schatten. "Unser musikalisches Bewusstsein", so das Trio, "hat sich immer mehr zu einem großen Ganzen vereint".




13.05.2015    

Out now:

Mario Rom's Interzone

Everything Is Permitted
CD 4622
file under: jazz
VÖ 15.05.2015
amazon.de

Alles ist erlaubt: zweites Album des österreichischen Jazztrios.

Das österreichische Trio Mario Rom s Interzone hat binnen kürzester Zeit die Musikkritik für sich gewonnen und zählt in der Besetzung Trompete, Bass und Schlagzeug - der Königsdisziplin des Jazztrios - zu einer der heißesten österreichischen Exportwaren. Die drei spielen Jazz nach dem Motto "Alles ist erlaubt" und entwickeln dabei eine Bühnenenergie, die live das Publikum auch in Mexiko, China, Israel und den USA begeisterte. Für sein zweites Studioalbum "Everything is Permitted" hat das Trio eine vierteilige Online-Video-Serie produziert, welche ab 2015 online ausgestrahlt wird. Ein für die europäische Jazzszene einzigartiger Versuch: Einerseits orientiert sich "Everything Is Permitted" am Prinzip einer herkömmlichen TV-Serie und verfolgt über den gesamten Verlauf eine klare Storyline, andererseits handelt es sich aber um Videos zur Musik des Albums. "Drei wilde Burschen", schrieb "Die Zeit", "von einem Leben gezeichnet, das sie noch nicht haben konnten, zu allem entschlossen". "Brillant!" meinte "Jazzthing".



04.03.2015    

Mario Rom´s Interzone

Everything is Permitted - Episode 4



19.02.2015    

Mario Roms Interzone

Everything is Permitted - Episode 3



06.02.2015    

Mario Rom's Interzone

Everything is Permitted - Episode 2



20.01.2015    

Mario Rom's Interzone

Mario Rom's INTERZONE gehen auf's Ganze.
Ihr neues Album "Everything is Permitted" erscheint im März in Österreich und im Mai in Deutschland und weltweit digital.
Und dazu gibt es eine 4-teilige Videoserie
Premiere ist heute:
Everything is Permitted - Episode 1 - Mario Rom's INTERZONE



17.01.2015    

Mario Rom's Interzone

Im Frühjahr 2015 veröffentlicht Mario Rom‘s INTERZONE unter dem Titel „Everything is Permitted“ sowohl ein neues Album, als auch eine 4-teilige Online-Video-Serie:
20. Januar 2015 Serienstart „Everything is Permitted“
27. Februar 2015 Album-Release ÖSTERREICH „Everything is Permitted“
14. Mai 2015 Album-Release DEUTSCHLAND „Everything is Permitted“

Die Online-Video-Serie „Everything is Permitted“ ist ein für die Jazzszene ungewöhnlicher Versuch: Einerseits orientiert sich EiP am Prinzip einer herkömmlichen TV-Serie und verfolgt über den gesamten Verlauf eine klare Storyline, andererseits handelt es sich aber um „reine“ Musikvideos mit der Musik des neuen Albums. Drehorte waren u.a. Mexiko City, Texas, New Orleans, Louisiana, Marokko, Qatar und zuletzt auch Deutschland und Österreich.
Serienstart ist der 20.Januar, 6 Wochen vor dem Release-Datum des Albums. Die einzelnen Folgen werden online auf www.everythingispermitted.at und der Facebook-Seite von Mario Rom‘s INTERZONE ausgestrahlt.

HANDLUNG
Die 3 Hauptdarsteller verfolgen die Spur des Schwarzen Tausendfüsslers quer durch Mexiko, Texas und Lousiana, um das Rätsel des „Black Centipede Powders“ zu lüften. Dieser surreale Roadtrip führt sie zu den unterschiedlichsten Orten und Gestalten und bis an die Grenzen ihrer Wahrnehmung. Als sie schließlich am Ziel ankommen stehen sie vor der schwierigsten Entscheidung ihres Lebens.

 





[nach oben] [zurück]



© Traumton 1998 - 2007 ::: Impressum ::: ::: home