Alle News
Alle Künstler
Alle CDs
Alle Tourdaten



Traumton Radio
  

Telmo Pires



CDs:

Medo   (31.05.2019
digital only)
Era uma vez   (22.02.2019 digital only)
Ser Fado   (11.03.2016)
Fado Promessa   (19.10.2012)
Passos   (15.10.2004)

Genre: World, Portuguese
Web: http://www.redhouse-agency.com
Facebook: https://www.facebook.com/telmopiresmusic?fref=ts
E-Mail: telmopiresfado@gmail.com
Booking: http://www.redhouse-agency.com


Telmo Pires, der portugiesische Sänger mit der ausdrucksstarken Stimme gehört zu einer neuen Generation von Interpreten, die den gegen Ende des 19. Jahrhunderts in den Hafenvierteln von Lissabon entstandenen Fado entstauben und in neuer Instrumentierung unter Einbeziehung eines breiten Spektrums zeitgenössischer populärer Musik zum authentischen Ausdruck ihres heutigen Lebensgefühls verbinden.


Tourdaten
Datum Land, Stadt, Venue
06.11.2019 DE-Essen, Zeche Carl
08.11.2019 DE-Korschenbroich, Dance4Art
09.11.2019 DE-Braunschweig, Schloss-Roter Saal
10.11.2019 DE-Dresden,
15.11.2019 DE-Berlin, Philharmonie Kammermusiksaal
16.11.2019 DE-Hamburg, Laeizhalle
17.11.2019 DE-Leipzig, Gewandhaus
21.02.2020 DE-Frankfurt,
22.02.2020 DE-Wolfsburg, (tbc)
23.02.2020 DE-Oberhausen,


News

22.02.2019    

Out now:

Telmo Pires

Era uma vez
CD 8046
file under: world, fado
VÖ 22.02.2019

Bestellen bei amazon.de

Nach den zwei in Lissabon aufgenommenen Alben FADO PROMESSA (2012) und SER FADO 2016, bereitet Telmo Pires die nächste Veröffentlichung im Herbst 2019 vor.
"ERA UMA VEZ / ES WAR EINMAL" ist nun die erste Single, die das neue Album ankündigt. Telmo Pires steht hier wieder nicht nur als Interpret, sondern auch, wie so oft, als Songwriter im Mittelpunkt. Inspiriert durch alte Fados, porträtiert er hier sehr klar, etwas satirisch, ironisch das moderne Lissabon von heute. Ein Lissabon was in Touristenströmen unterzugehen droht, was Stück für Stück verkauft wird und wo sogar Madonna (die seit fast 2 Jahren dort lebt) zur neuen "Stadtpatronin" erkoren wird. Irgendwann wird sich der Hype aber etwas legen und bis dahin "müssen wir wohl durchhalten".... so der Schluss des Songs.
Mit dieser ersten Single bekräftigt Telmo Pires wieder einmal seine Haltung, den Fado nicht durch Äusserlichkeiten, sondern durch Inhalte, weiterleben zulassen. Eine Musik die nicht nur melancholisch, sondern aktuell und zeitgenössisch ist.
Mit beeindruckender Interpretation, die sein Wissen über diese 'alte Kunst' widerspiegelt, wird "Era uma vez" am 22. Februar auf allen digitalen Plattformen veröffentlicht. Ebenfalls beeindruckt ist das "Museu do Fado" in Lissabon gewesen und hat Telmo gleich zum Konzert am 8. März eingeladen, wo der Song zum ersten Mal dem Lissabonner Publikum live vorgestellt wird.



09.06.2016    

Telmo Pires live bei Balcony TV Lissabon




11.03.2016    

Out now:

Telmo Pires

Ser Fado
CD 4630
file under: worldmusic/fado
VÖ 11.03.2016
Bestellen bei amazon.de

Die moderne Inkarnation des Fado: Alte Traditionen mit frischem Klang neu entdeckt.

Telmo Pires ist ein in Portugal geborener, aber in Deutschland aufgewachsener "Fadista", Poet und Komponist. Und einer der wenigen Männer im Panorama des Fado, der international in Erscheinung tritt. "Ser Fado" (deutsch: "Fado sein") repräsentiert in gereifter Form die Essenz dessen, was seiner Idee nach Fado ist bzw. sein sollte. Viele aktuelle Fado-Produktionen versuchen, sich dem Mainstream durch den Einsatz von Pop-Elementen und modernen Instrumentierungen anzunähern. Pires Ansatz ist es hingegen, in einem steten Prozess den Ursprung, die Wurzeln und die Tradition des Fado zu erkunden. Seine Stücke leben von nichts weiter als seiner Stimme und seinem Gitarrenspiel. "Ser Fado" ist Pires zweites in Lissabon aufgenommenes Album. Es vereint einige große Klassiker wie "Fado Vianinha", "Fado Alfacinha", "Fado Triplicado" und die berühmten "Fado Versículo" und "Fado Bailado" des wunderbaren Alfredo Marceneiro. Alle Stücke wurden mit neuen Texten versehen. Sie stammen teilweise von Telmo Pires selbst, andere wurden von den zeitgenössischen Lissabonner Dichtern Nuno Miguel Guedes und Daniel Lourenço verfasst. Damit wurden Pires zum ersten Mal Texte auf den Leib geschrieben. Doch auch den nicht ganz traditionellen Fados öffnet sich das Album. "Ausente" ist zum Beispiel ein von Custódio Castelo vertontes Gedicht des legendären Jorge Fernando.



19.12.2012     Telmo Pires new video: Meu Amor

Fado Promessa
CD 4577
file under: world|portugal

amazon.de



19.10.2012     out now:
Telmo Pires

Fado Promessa
CD 4577
file under: world|portugal
VÖ 19.10.2012

amazon.de

RECORD RELEASE KONZERT - Samstag 20.10. , 20:00 Uhr - PASSIONSKIRCHE , BERLIN



[nach oben] [zurück]



© Traumton 1998 - 2007 ::: Impressum ::: ::: home