Alle News
Alle Künstler
Alle CDs
Alle Tourdaten



Traumton Radio
  

Shake Stew



CDs:

Heat   (25.03.2022)
(A)live!   (18.09.2020)
Grilling Crickets in a Straw Hut   (02.08.2019
digital only)
Gris Gris   (01.11.2019)
Rise and Rise Again   (20.04.2018)
The Golden Fang   (17.02.2017)

Genre: Jazz
Web: http://www.shakestew.com
E-Mail: shakestew@gmail.com


Tourdaten
Datum Land, Stadt, Venue
07.06.2022 DE-Bremen, Sendesaal
10.06.2022 NL-Amsterdam, Bimhuis
11.06.2022 DE-Hamburg, Knust
18.06.2022 DE-Berlin, Club Gretchen


News

09.05.2022    

Shake Stew

new video: Unmight




25.03.2022    

Out now:

Shake Stew

"La révélation autrichienne d L'année!"
FRANCE MUSIQUE (FRA)

"Able to blind you into a trance and make you dance to your knees!"
MOJO 4**** (UK)

"Something comes from this band that is new and special - and very attractive!"
DIE ZEIT (GER)

"Shake Stew cement that feel that you've stumbled across a great lost archive of solo Holger Czukay tracks, combining Afro jazz riffs and pulsating, almost motoric grooves."
THE WIRE (UK)

Heat
CD 4706
file under: jazz
VÖ 25.03.2022

Bestellen bei jpc.de





05.03.2022    

First single of the new album out now:

Shake Stew - Wake Up And Be Gone

"La révélation autrichienne d L'année!"
FRANCE MUSIQUE (FRA)

"Able to blind you into a trance and make you dance to your knees!"
MOJO 4**** (UK)

"Something comes from this band that is new and special - and very attractive!"
DIE ZEIT (GER)

"Shake Stew cement that feel that you've stumbled across a great lost archive of solo Holger Czukay tracks, combining Afro jazz riffs and pulsating, almost motoric grooves."
THE WIRE (UK)

Heat
CD 4706
file under: jazz
VÖ 25.03.2022

Bestellen bei jpc.de





21.06.2021    

Shake Stew

new video: I Wear My Heart On The Outside




03.06.2021    

Deutscher Jazzpreis 2021

Shake Stew

Herzlichen Glückwunsch! Wir freuen uns für und mit Shake Stew über den Gewinn des Deutschen Jazzpreises 2021 in der Kategorie Band des Jahres International!



18.09.2020    

Out now:

Shake Stew

(A)live!
CD 4692
file under: jazz
VÖ 18.09.2020

Bestellen bei jpc.de

Bestellen bei

Shake Stew veröffentlichen als Reaktion auf die derzeitige, enorm herausfordernde Lage ihr erstes Live-Album und stellen dem allgegenwärtigen Verlust sozialer Interaktion ein hochenergetisches Dokument des Austausches zwischen Band und Publikum entgegen. Mitschnitte vom North Sea Jazz Festival, Porgy & Bess Wien, dem Jazzclub Unterfahrt in München und dem Jazzfestival Saalfelden (Vinyl only) zeichnen ein Bild einer sich im Live-Moment immer wieder und wieder aufschaukelnden Groovemaschine, die sich mit ihren intensiven Auftritten binnen kürzester Zeit „Kultstatus“ erspielt hat.

Live:
18.09.2020   DE-Schwäbisch Hall, Hospitalkirche
20.09.2020   DE-Esslingen, Kulturzentrum Dieselstrasse e.V.
24.09.2020   AT-Salzburg, Jazzit Salzburg
25.09.2020   DE-Freiburg, Jazzfestival
26.09.2020   AT-Melk, Jazzfestival
03.10.2020   AT-Sankt Florian, Kulturtreff ALTES KINO St.Florian
04.10.2020   AT-Leibnitz, Jazzfestival Leibnitz - Jazz & Wein




15.02.2020    

Shake Stew

Preis der deutschen Schallplattenkritik Bestenliste 1.2020
für
Shake Stew: Gris Gris

"Brillante Bläser bahnen sich den Weg durch brodelnde Rhythmen. Das Schlagzeug ist doppelt besetzt, der Bass ebenfalls. Der Trompeter und die beiden Saxophonisten jubilieren. Die Geschichte des Jazz klingt an, Afrikanisches, Futuristisches. Verortet ist das rasante Spiel des österreichisch-deutschen Septetts um den Bassisten Lukas Kranzelbinder unüberhörbar im Hier und Jetzt. Die Musik schreit heraus und sie reflektiert zugleich, auch ohne verbale Verlautbarung spürt man die Dringlichkeit der Mitteilung. Die unausgesprochenen Zauberworte heißen Magie und Energie. Dazu braucht es ein Doppelalbum, mindestens. Shake Stew bringt etwas Kultisches in den aktuellen Jazz, eine Bereicherung." (Für die Jury: Bert Noglik)



18.11.2019    

30 Jahre Traumton - Shake Stew Record Release


Wir feiern unser 30-jähriges Jubiläum mit dem Record Release Konuzert der österreichischen Shooting Stars Shake Stew.

Die siebenköpfige Groovemaschine präsentiert mit ihrem dritten Studio-Album "Gris Gris" einen MIx aus hypnotischen Afrobeat und ekstatischen Jazz-Eruptionen, der absolut süchtig macht.



01.11.2019    

Out now:

Shake Stew

Gris Gris
CD 4678
file under: jazz
VÖ 01.11.2019

Bestellen bei amazon.de

Seit der Gründung im Jahr 2016 gelten die vom Bassisten Lukas Kranzelbinder ins Leben gerufenen Shake Stew als Österreichs Jazzband „der Stunde“. Mit ihrer Premiere am Jazzfestival Saalfelden und dem darauf folgenden Debütalbum „The Golden Fang“ startete Shake Stew quasi aus dem Stand durch. Nachdem sie im Frühjahr 2017 als Stage Band im Wiener Club Porgy & Bess für Furore sorgten, waren sie in den kommenden zwei Jahren Gast bei europäischen und internationen Festivals wie dem  Montreal Jazz Festival, North Sea Jazz Festival, Frankfurt Jazz Festival, Istanbul Jazz Festival, Jazz au Chellah in Marokko und beim Eurojazz Festival in Mexiko.

Der Titel „Gris Gris“ (französisch gesprochen [grigri]) ist ein uralter afrikanischer Begriff, für eine Art Talisman, Amulett oder magischen Gegenstand ,  der eine ganz besondere und einzigartige Energie verleiht. Dieser Gedanke zieht sich seit jeher durch die Musik von Shake Stew, in der der Spirit stets das höchste Maß der Dinge ist und alle anderen Faktoren dieser Energie folgen. So entwickelt die Formation auch auf diesem Album einen Sog, dem man sich nur schwer entziehen kann.  „Gris Gris“ ist ein überbordendes, hochenergetisches Klangkonzept einer Band, die mit ihrem Spiel und ihrer Präsenz immer wieder aufs Neue zu überraschen und mitzureisen weiß. Die vielen Facetten dieses Albums spiegeln einen unbändigen Drang wider, die Welt in einer Zeit mit musikalischer Energie zu versorgen, in der Jazzmusik eine immer wichtigere Rolle spielt und die Musiker*innen kompromisslos daran arbeiten, die klangliche Zukunft entscheidend mitzubestimmen.





02.08.2019    

Out now:

Shake Stew

Grilling Crickets in a Straw Hut
CD 8052
file under: jazz
VÖ 02.08.2019

Bestellen bei amazon.de

„Grilling Crickets in a Straw Hut“ ist die neue Single von Shake Stew und damit auch der erste Vorbote ihres bereits dritten Studioalbums, welches im November 2019 bei Traumton erscheinen wird und den mysteriösen Titel „Gris Gris“ trägt. In gewohnter Manier bekräftigt das Septett rund um den österreichischen Senkrechtstarter Lukas Kranzelbinder mit diesem Sommer-Release seine derzeitige Ausnahmestellung in der europäischen Musiklandschaft: Schon die ersten Töne der auf einer marokkanischen Guembri gespielten Basslinie entfalten einen Sog, dem man sich spätestens nach Einsetzen der gesamten – mit zwei Schlagzeugen, einem weiteren Bass und drei Bläsern so ungewöhnlich besetzten – Formation nicht mehr entziehen kann. Dem nicht genug hat man sich für diese Nummer einen weiteren spirituellen Bruder als Gast eingeladen: Tobias Hoffmann, seines Zeichens WDR- und ECHO-Jazzpreisträger, ist ein langjähriger Wegbegleiter Kranzelbinders und fügt sich mit seinem einzigartigen Sound so natürlich in das Klangbild ein, dass man die Verbindung zwischen den Musikern sofort spüren kann. Über eine Tracklänge von mehr als 19 Minuten bekommt man die Chance, sich vollkommen im Shake Stew-Sound zu verlieren und mit der Band auf eine Reise zu gehen, während der sich die acht Musiker fließend leicht zwischen Wüste, Küste und Delta bewegen und uns dabei einen einzigartigen Eintopf mit wild vermischten Zutaten von Touareg/Desert Blues über T Bone Burnett bis hin zu südafrikanisch anmutenden Spirit-Gesängen servieren. Eine perfekte Mischung um wieder süchtig zu werden!





20.04.2018    

Out now:

Shake Stew

Rise an Rise Again
CD 4463
file under: jazz
VÖ 20.04.2018


Bestellen bei amazon.de

Kultstatus garantiert: Österreichs Jazzband der Stunde mit einem spirituellen Wechselbad der Gefühle

Der Staub, den die sieben Ausnahmemusiker seit ihrer Premiere beim Jazzfestival Saalfelden 2016 aufgewirbelt haben, hat sich gerade erst ein wenig gesetzt, da legt die Jazzband bereits das zweite Studioalbum nach. In welchem Tempo Shake Stew erneut so hochwertigen musikalischen Output erzeugen konnte, ist atemberaubend. "Rise And Rise Again" nimmt die Zuhörenden mit auf eine energetisch-hypnotische Reise durch breit gefächerte Sounds und Grooves. In der Besetzung mit drei Bläsern, zwei Bassisten und zwei Drummern fügt sich jede Note mühelos in das betörende Klangbild ein und präsentiert dadurch einen noch stärkeren roten Faden als bisher. Mit anderen Worten: War das Debüt "The Golden Fang" schon erstaunlich vielfältig und unheimlich explosiv, so zeugt "Rise And Rise Again" von großer Klarheit und Reife. Die virtuos mit den Gefühlen spielenden Kompositionen des Bassisten Lukas Kranzelbinder wechseln zwischen großem, nicht selten auch epischem Klangkino, intimen musikalischen Konversationen und spirituellen Jazzsounds. Stark: Auf zwei Titeln ist der gefragte Londoner Tenorsaxofonist Shabaka Hutchings als Gastmusiker zu hören.




16.04.2018    

Shake Stew

New video of the new album "Rise and Rise Again" "Dancing in the Cage of a Soul"
featuring the amazing Zoé Afan Strasser and Vito Vidovic Bintchende
album release release April 20, 2018




23.02.2018    

Shake Stew

first video of the new album "Rise and Rise Again" " How We See Things (feat. Shabaka Hutchings)
release April 2018




04.07.2017    

Shake Stew

new video " Fear Of Gold (feat. Queen Mu & The Golden Twaeng)




10.03.2017    

Shake Stew

new video " Shake the Dust - feat Simon Mayer




17.02.2017    

Out now:

Shake Stew

The Golden Fang
CD 4639
file under: jazz
VÖ 17.02.2017
Bestellen bei amazon.de

Der Bassist Lukas Kranzelbinder erhielt 2016 als bisher jüngster Musiker den Auftrag für das Eröffnungskonzert des renommierten Jazzfestival Saalfelden und präsentierte dort (bei   begeisterten Pressereaktionen) die Band SHAKE STEW.  In dieser ungewöhnlich besetzten Band versammeln sich 7 Musiker, die allesamt zu den wegweisenden Charakteren der jungen europäischen Szene gehören und in ihrer gemeinsamen Suche nach neuen Klangmöglichkeiten ein Zeugnis der genre-unabhängigen Konzepte des jungen Bassisten abgeben. Wer Lukas Kranzelbinder kennt, weiß, dass die Mischung aus Virtuosität, Unterhaltung und kompromissloser Energie bis ans Limit einen Leitfaden darstellen, der sich durch viele seiner Projekte zieht und mittlerweile zu einer Art Markenzeichen geworden ist. Kaum ein junger Künstler vermag es, das Publikum so gekonnt abzuholen und auf eine Reise mitzunehmen – egal wie groß die Bühne oder wie anspruchsvoll die Musik auch sein mag.

„Da wehen schamanische Klangschlieren, böllern kolossale Beat-Architekturen oder fahren energietrunkene Bläserstimmen Schlangenlinien - großes Klangkino!“
Wiener Zeitung






[nach oben] [zurück]



© Traumton 1998 - 2007 ::: Impressum ::: ::: home